Woelki: Erzbistum Köln hat bei Missbrauchsaufarbeitung Maßstäbe gesetzt – Kritik an anderen Bistümern

Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln. (ots) – Der Kölner Kardinal Rainer Woelki hat die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle in seinem Erzbistum verteidigt und indirekt anderen deutschen Bischöfen Zögerlichkeit vorgeworfen. „Man könnte sagen: Andere haben geredet, wir haben … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell