Überzogen / Kommentar von Tobias Goldbrunner zum öffentlichen Dienst

Allgemeine Zeitung Mainz [Newsroom]
Mainz (ots) – In den Tarifverhandlungen des öffentlichen Diensts droht eine lange Eiszeit – und damit längere Streiks in empfindlichen Alltagsbereichen. Die Forderungen der Gewerkschaften sind mit 10,5 Prozent überzogen. Dass diese zu Beginn … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell