Politik/Fernsehen/MDR / Ostbeauftragter Schneider begrüßt Pläne für einen Wechsel des ARD-Mittagsmagazins zum MDR

Mitteldeutsche Zeitung [Newsroom]
Halle/MZ (ots) – Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider (SPD), begrüßt Pläne für eine Verlagerung des ARD-Mittagsmagazins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zum MDR. Die in Leipzig ansässige Anstalt hat innerhalb der ARD … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell