Auszeichnung für ZDF-Koproduktion „Leere Netze“ beim DEUTSCHEN KAMERAPREIS

ZDF [Newsroom]

Mainz (ots) – Bei der 34. Verleihung des DEUTSCHEN KAMERAPREISES am Freitag, 24. Mai 2024, erhält Anne Jünemann den Preis für den Besten Schnitt in der Kategorie Fiktion Kino für die ZDF-Koproduktion „Leere Netze“. Die ZDF-Koproduktion „Leere … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell