Dietmar Bartsch: BSW ist „One-Woman-Show ohne Lösungskompetenz“ / Linken-Politiker erwartet kein dauerhaftes Gewicht für Wagenknecht-Partei – Oskar Lafontaine als Mann im Hintergrund

Neue Osnabrücker Zeitung [Newsroom]
Osnabrück (ots) – Linken-Politiker Dietmar Bartsch sieht in der neuen Partei von Sahra Wagenknecht (BSW) trotz hoher Umfragewerte keine dauerhafte Konkurrenz. „Ihre Abspaltung bleibt falsch und ist für die Linke verheerend. Das linke Lager ist … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell