Berliner Morgenpost: Die Gefahr bleibt / ein Kommentar von Ferdinand Heimbach zu sinkenden Zahlen von Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen

BERLINER MORGENPOST [Newsroom]
Berlin (ots) – Immer weniger Kinder und Jugendliche landen wegen akuter Alkoholvergiftungen im Krankenhaus, so eine Studie der KKH Krankenkasse. Im Vergleich zu den Vor-Corona-Jahren ist die Zahl sogar um satte 40 Prozent gesunken. In allzu große … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell